Watanbes Tod: Erstveröffentlichung 22.01.22

Mit (hüstel) etwas Verspätung habe ich endlich die Fortsetzung der Bücher von Vlamma T3 herausgeben können. »Watanabes Tod«. 2014 fing es mit »Jurij Potrenko« an, 2015 folgte »Das Hotel Blu«. Jetzt ist mit »Watanabes Tod« der dritte Band erschienen und ich bin über das Ergebnis mehr als glücklich.

Vielen Dank an die, die mich immer wieder angestoßen haben, den Zyklus abzuschließen. In diesem Jahr noch wird das, bereits in der Korrekturschleife liegende, vierte Buch erscheinen, bis dahin haben die Leser mit »Watanabes Tod« eine spannende Fortsetzung in den Händen. Die Melange von Roman Noir und Fantasy vertieft ihre Geschichten um Angelo, der beim Mafiaboss um sein Leben verhandelt, Vlamma T3, dessen Bootprogramm Narziss 13 nach der Weltherrschaft greift, Erich, dem spielsüchtigen Kioskbesitzer, der seine Ehe retten will. Dazwischen gibt es in Bezug auf den Thron der Kobolde Klärungsbedarf, erlebt man den Abgrund einer Fee, die zum Menschen gewandelt wurde, ermitteln Polizisten zum Bankraub am Montag, erwehrt sich der Journalist Mehrbach den Versuchen eines Psychiaters, hinter sein Geheimnis zu kommen. Nebenbei droht die Welt unterzugehen, aber ich will niemanden beunruhigen.

Sicherer Kauf bei Epubli direkt unter

https://www.epubli.de/shop/autor/Oliver-Peters/1713

Und bei Amazon – ein Verkäufer, der mit den Ausgaben der Vorjahre in der Datenbank durcheinanderkommt und leider keinen Service anbietet, diese Dinge zu ordnen. 

In überarbeiteten Ausgaben und in neuem Coverdesign:

Jurij Potrenko: Relaunch November 21

Hotel Blu: Relaunch Dezember 21

Watanabes Tod: Erstausgabe Januar 22

Sonntag das Rennen: Vielleicht schon Ostern 22.

Hardcover, Taschenbuch, E-Book (zum Spottpreis)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.