10ne Kleinkunstbühne

Das schönste Format einer Lesung ist das in Kombination mit Musik. Ich denke immer wieder an die erste Erfahrung dazu zurück, als sich mit Joanna Scott-Douglas und Jan Jedding (Marie’s Wedding Duo) mein Text „Nachruf“ in wunderbarer Harmonie zu der Musik von „Boots and Bags“ verflochten hat.

Die Zeit schreitet voran und neue Texte entstehen. In meinem Buch „Das Hotel Blu“ ist über den Gesamttext verteilt eine eigenständige Erzählung entstanden, die ich die „Italienische Erzählung“ nenne. Martin Bosch (Köhlen) hat die kleine Geschichte um Angelos Jugend in Italien mit enormem Verständnis für die Stimmung des Textes durch Gitarrenmusik angereichert. Schwer zu beschreiben, wie es sich für mich anfühlt, wenn die eigenen Figuren und Erzählungen durch Musik eine neue Dimension erfahren. Es ist einfach wundervoll!

Am 10.09.22 wird auf der Kleinkunstbühne 10ne die „Italienische Erzählung“ in Bremerhaven das Experiment erneut gewagt. Martin und ich werden unsere Kombination der Genres auf einer der spannendsten Kleinkunstbühnen der schieftürmigen Stadt präsentieren und man darf gespannt sein.

Werden Sie Zeuge der eigenständigen Hintergrunderzählung über Angelo, Portier im Hotel Blu, der in seiner Jugend viel zu früh eine Lektion über Liebe, Freundschaft und Verrat erfährt.

10.09.22, 10ne (Loydstraße 10 in Bremerhaven):

Martin Bosch und Oliver Peters: Die italienische Erzählung. https://kleinkunstbühne-die-10ne.de

Auszug auf Vlamma T3 – Band 2: Das Hotel Blu

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.